Über doTERRA

Soziale Unternehmensverantwortung

 

doTERRA Co-Impact Sourcing®

 

doTERRA trägt dazu bei, das Leben von Menschen und Gemeinschaften rund um den Globus zu verbessern. Viele der doTERRA ätherischen Öle werden in Entwicklungsländern gewonnen, wo Bauern und Destillateure oft von Zwischenhändlern abhängig sind. doTERRA Co-Impact Sourcing unterstützt Bauern und Destillateure dabei, sich kooperativ zusammenzuschließen und stellt sicher, dass die örtlichen Gemeinschaften faire und zeitgerechte Zahlungen erhalten, damit sie für ihre Familie und ihre Gemeinschaft sorgen können. doTERRA arbeitet mit diesen Kooperativen, damit diese die nötigen Ressourcen, Werkzeuge und das notwendige Training erhalten, um eine dauerhafte Partnerschaft zu gewährleisten.

 

doTERRA Healing Hands Foundation™

 

doTERRA hat zur Förderung wohltätiger Zwecke die doTERRA Healing Hands Foundation gegründet. Sie hat die Mission, der Welt Heilung und Hoffnung zu bringen, setzt sich für ein Leben frei von Krankheit und Armut ein. Sie verfolgt zudem das Ziel, verarmten Kulturen Eigenständigkeit zu vermitteln.

 

Die Stiftung wird von den doTERRA Unabhängigen Produktberatern, die unsere Produkte vertreiben, von Stammkunden und Kunden, Angestellten und Managern des Unternehmens sowie vielen anderen Menschen getragen, die unsere Vision teilen. Spenden werden durch monatliche Beiträge, einmalige Spenden und ausgewählte Produktverkäufe erzielt. Weitere Informationen finden Sie hier: Healing Hands.

 

Die Healing Hands Foundation ist an vielen Projekten beteiligt, u. a. folgenden:

  • Mikro-Kredite für Entrepreneurs in Entwicklungsgesellschaften,
  • Trinkwasserbrunnen und -programme,
  • Bau und Erneuerung von Schulen und Krankenhäusern,
  • Medizinische Ausstattungen und Hilfsmittel für Krankenhäuser und Kliniken,
  • Bildungsarbeit im Bereich Hygiene und Gesundheit.


Quelle: https://www.doterra.com/DE/de_DE/about-fact-sheet


Copyright © All Rights Reserved